Afri­ka­ni­sche Musi­ken und Poli­tik: Verhand­lun­gen von Gewalt in südafri­ka­ni­scher popu­lä­rer Musik

C Populismen
C05

Afrikanische Musiken und Politik: Verhandlungen von Gewalt in südafrikanischer populärer Musik
Wie verhandelt populäre Musik die Legitimität politischer Gewalt, und wie beziehen sich politische Akteur*innen in musikalischen Praktiken auf Gewalt? Der historische Kampf gegen das rassistische Apartheidsregime und die lebendige Musikszene Südafrikas machen das Land zu einem besonders geeigneten Feld, um sich diesen Zusammenhängen zu nähern.
Folgende Fragen leiten unsere Forschung:

  • Wie unterstützt Musik die Popularisierung von politischen Botschaften, insbesondere bezüglich der (Il-)Legitimität von politischer Gewalt und der Konstruktion von Gruppengrenzen?
  • Wie verstehen und (re-)konstruieren Musiker*innen den politischen Charakter ihrer Songs und ihres Musikmachens? Und wie nutzen politische Akteure populäre Songs, einschließlich kollektiven Singens und Tanzens?
  • Wie stellt der südafrikanische Fall etablierte Annahmen über die Beziehung zwischen Hoch- und Populärkultur infrage, die überwiegend aus euroatlantischer Perspektive entwickelt wurden? Und wie erlaubt er es, geschlechtsspezifische, ethnisierte und ideologische Konfliktlinien in populären Musikkulturen zu theoretisieren, die angesichts der einflussreichen Unterscheidung zwischen Hoch- und Unterhaltungskultur sonst unbedeutend erscheinen würden?
    Das Teilprojekt stützt sich auf die Analyse von Songs im Kontext ihrer musikalisch und politischen Nutzungs- und Interpretationsgeschichte, sowie auf Interviews, Beobachtungen, Videos und schriftliche Dokumente. Das Ausgangsample an Songs, das im Projektverlauf über theoretical sampling weiterentwickelt wird, umfasst sowohl struggle songs als auch Songs aus anderen Musikgenres der südafrikanischen Popularmusik, wie Bubblegum oder Kwaito.

Veranstaltungen

Feld­zu­gänge unter Corona- Bedin­gun­gen

Work­shop

Online- Workshop
22. April 2021
9:00 - 17:00 Uhr

22.04.21
weiter lesen

Publikationen

Gewalt (2017)

Andere wissen­schaft­li­che Publi­ka­ti­o­nen

weiter lesen

Musik­so­zio­lo­gie (2010)

Andere wissen­schaft­li­che Publi­ka­ti­o­nen

weiter lesen