Dr. Simone Schmid (Betriebswirtschaftslehre)

E-Mail
simone.schmid@uni-siegen.de
Telefon
0271 740 5229
Raum
AH-A 315

Dr. Simone Schmid studierte Erziehungswissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg. Im Anschluss war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl BWL 6 an der Technischen Universität Chemnitz tätig, wo sie zum Thema „Erfolgsfaktor Team!? Ein multi-methodischer und multi-fallbezogener Ansatz zur empirischen Analyse von Bedingungsfaktoren erfolgreicher Teamarbeit“ mit summa cum laude promovierte. Seit April 2021 ist sie Postdoktorandin im SFB 1472 „Transformationen des Populären“ und erforscht im Teilprojekt B06 „Paradoxien der Popularität – Zwischen Hidden Champions und Everyday-Unternehmertum“ die diskursive Konstruktion und selektive Popularisierung von Unternehmertum. Ihre zentralen Forschungsschwerpunkte liegen im Schnittstellenbereich zwischen Strategic Management, Organizational Behavior und Human Resource Management. In ihrer bisherigen Forschung untersuchte sie, wie Organisationen und ihre Mitglieder mit Extremereignissen und Unsicherheit umgehen und wie Organisationen anpassungsfähiger geführt und gemanagt werden können. Der Einsatz qualitativer und/oder quantitativer Methoden der Sozialforschung spiegelt methodisch ihre theoretische Agenda wider.