Popu­lä­res Mittel­al­ter: Narra­tive und Inven­tare in der Fanta­sy­li­te­ra­tur

B Popularisierung
B04

Die Fantasy ist heute ein nicht mehr weg zu denkender Teil der globalen Populärkultur. Von Tolkiens „Der Herr der Ringe“ bis hin zu George Martins „Ein Lied von Eis und Feuer“ und Bernhard Hennens „Die Elfen“ lässt sich ihr Bedeutungszuwachs in einzelnen Transformationsstufen nachvollziehen. Das Projekt B04 korreliert diese Beachtungserfolge mit der erkennbaren Popularisierung des europäischen Mittelalters in der Schaffung neomediävaler Welten. Es umfasst drei Untersuchungsbereiche:

  1. Die Analyse der Aneignung mittelalterlicher Erzählstrukturen, Figuren und Gegenstände mit dem Ziel, eine ‚neomediävale Grammatik‘ zu erstellen.
  2. Die medialen und kommerziellen Bildästhetiken der Fantasy in ihren Bezügen auf das 19. Jh. zu verfolgen und damit eine Popularisierung zweiter Ordnung plausibel zu machen.
  3. Den spezifischen Zugriff der Fantasy auf Wissen der high culture und seine Transformation in populäres Wissen herauszuarbeiten.

Das Korpus umfasst die populärsten Fantasyromane und -serien auf dem deutschen und globalen Buchmarkt, methodisch grenzt sich das Projekt von der mediävistischen Rezeptionsforschung ab und schließt an Zugänge des postmedievalism an. Für die Mediävistik wird dadurch ein völlig neues Forschungsfeld erschlossen.

Veranstaltungen

Ring­vor­le­sung: Popu­lä­res Mittel­al­ter

Ring­vor­le­sung

Sommersemester 2023
Mittwoch 10:00 – 12:00 Uhr (c.t.)
Ort: AR-D 5102 (blauer Hörsaal)

28.06.23
weiter lesen

Popu­la­ri­zing Medie­val know­ledge in fantasy World­buil­ding

Work­shop

12th & 13th June 2023
Universität Siegen
Herrengarten
AH-A 217/18

12.06.23
weiter lesen

Mythen und Mittel­al­ter. Para­dig­men einer Bild­äs­the­tik der Fantasy (1880–2020)

Konfe­renz

Tagung
13. – 15. März 2023
Kunsthochschule Weissensee Berlin

13.03.23
weiter lesen

DIE ZWERGE - Vom Buch zum Game

Vortrag

Vortrag von Markus Heitz
17. November 2022
14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Uni Siegen, US-C 105

17.11.22
weiter lesen

Popu­la­ri­zing Violence

Work­shop

15.–16. 09. 2022
15.09. | 12:15 Uhr – 19:00 Uhr
16.09. | 09:30 Uhr – 13:30 Uhr

Location: University of Siegen
Herrengarten AH A 217/18

15.09.22
weiter lesen

Seri­a­li­tät des Popu­lä­ren: Struk­tu­ren. Sammeln. Ökono­mien.

Work­shop

Serialität des Populären: Strukturen. Sammeln. Ökonomien.
11. - 12. November 2021

11.11.21
weiter lesen

Publikationen

Eine Nation von Helden. Eine kurze Geschichte der Nibe­lun­gen­re­zep­tion

Vortrag

  • Prof. Dr. Nathanael Busch

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Populäres Mittelalter“ im SoSe 2023

05.02.24
weiter lesen

Popu­la­ri­sing the Middle Ages

Vortrag

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Populäres Mittelalter“ im SoSe 2023

05.02.24
weiter lesen

Vorzeit­sa­gas und ihre Umset­zung in „The North­man“

Vortrag

  • Prof. Dr. Rudolf Simek

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Populäres Mittelalter“ im SoSe 2023

05.02.24
weiter lesen

Einlei­tung (2024)

Andere wissen­schaft­li­che Publi­ka­tion

weiter lesen

Popu­lä­res Wissen

Peer reviewed / Buch­ver­öf­fent­li­chung

18.10.23
weiter lesen

Der hybride Mythos Artus in Filmen des 20. und 21. Jahr­hun­derts

Video­ge­spräch

  • PD Dr. Silvan Wagner

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Populäres Mittelalter“ im SoSe 2023

25.09.23
weiter lesen

Dire­wolf on ice-white field (2018)

Peer reviewed / Buch­ver­öf­fent­li­chung

weiter lesen

Die Lite­ra­tur des Mittel­al­ters im Fanta­sy­ro­man (2017)

Peer reviewed / Buch­ver­öf­fent­li­chung

weiter lesen

Cultu­ral Studies (2013)

Andere wissen­schaft­li­che Publi­ka­tion

weiter lesen

Perfor­ma­ti­vity and Perfor­mance (2012)

Andere wissen­schaft­li­che Publi­ka­tion

weiter lesen